Последняя запись

Gabriel Seailles Leonardo da Vinci

Gabriel  Seailles Leonardo da Vinci

скачать

“Dadurch, dass er die Natur und alle fur ihre vollkommene Wiedergabe wichtigen Wissenschaften – Anatomie, Perspektive, Physiognomie – leidenschaftlich studierte und klassische Modelle konsultierte, sich gleichzeitig allerdings die fur ihn typische Unabhangigkeit bewahrte, konnte er bei der Kombination von Prazision mit Freiheit und von Wahrheit mit Schonheit nicht fehl gehen. Die raison d’etre und der Ruhm des Meisters beruhen auf dieser endgultigen Emanzipation, dieser perfekten Meisterschaft der Modellierung, der Lichtgebung und des Ausdrucks, dieser Weite und Freiheit. Auch andere mogen neue Wege gebahnt haben, aber niemand reiste weiter oder stieg hoher als er. “War Leonardos deutliche Berufung zur wissenschaftlichen Forschung eine Hilfe oder ein Hindernis fur seine Arbeit als Kunstler. […] Leonardo war ein tiefgrundiger Gelehrter und unvergleichlicher Schopfer und ist der einzige Mensch in unserer Geschichte, der in die geheimnisvollsten Verstecke der Wahrheit eingedrungen ist und gleichzeitig Visionen der strahlendsten Schonheit heraufbeschworen hat, der die Wissenschaft des Aristoteles mit der Kunst des Phidias verbunden hat. Er wird gewohnlich als ein Beispiel fur die Moglichkeit eines Bundnisses von Kunst und Wissenschaft angefuhrt. In ihm, so hei?t es zumeist, erhielt das schopferische Genie durch die analytische Fahigkeit zusatzlichen Antrieb; der Verstand verstarkte die Vorstellungskraft und die Gefuhle.

Еще по теме

2 Комментариев

  1. Глава 2 Предисловие к главе: Полёт ангелов и демонов разделен меж.

Комментировать

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *